Menu
Logo DIZ
Logo DIZ

Rote Route - Gleisanlagen

Graben mit Gleisbett in den ehemaligen Sprengstoffwerken der DAG, Stadtallendorf 2021.

Räder müssen rollen ... . Gleisanlagen der ehemaligen NS-Sprengstoffwerke Allendorf der DAG und WASAG im heutigen Stadtbild von Stadtallendorf

Guide als PDF-Download

Hunderte von Güterwaggons wurden täglich in dem weitläufigen, ca. 1000 ha umfassenden Gelände der Sprengstoffwerke Allendorf der DAG und WASAG rangiert. Ca. 10.000 Tonnen sind monatlich umgeschlagen worden. Die dafür notwendigen Gleisanlagen, 1938 wurde der bis dahin eingleisige Bahnhof um weitere zehn Gleise und zwei zusätzliche Stellwerke erweitert, prägen noch heute die Stadt, zu der die Sprengstoffwerke nach 1945 umgebaut wurden. Die Begehung zeigt Verkehrsknotenpunkte und stillgelegte Gleisanlagen und führt zu noch heute in Betrieb befindlichen umgebauten Rampen und Bahnstationen im heutigen Stadtbild.

In Kooperation mit: