Menu
Logo DIZ
Logo DIZ

03/21: "Modernste Gesichtspunkte"

Das Gästehaus "Hahnenkrug" in Stadtallendorf im Spiegel historischer Postkarten. - In Zusammenarbeit mit Herbert Köller.

Gasthaus "Hahnenkrug. Foto Schubert&Schwarz Buch- u. Papierhandlung, Allendorf, 1956.Grüße aus Stadtallendorf, 1961.Gästehaus "Hahnenkrug". Foto: Foto-Grafik G.Dähn, Marburg, undatiert.Grüße aus Allendorf, 1956.Grüße aus Allendorf, undatiert.Gästehaus "Hahnenkrug". Foto: Allgem. Verk.-Ges.mbH, Offenbach/Main, undatiert.Gästehaus "Hahnenkrug". Foto: Foto-Grafik G. Dähn, Marburg, 1959.Grüße aus Allendorf, 1959.Gästehaus "Hahnenkrug"/Empfangshalle. Foto: Foto-Grafik G.Dähn, Marburg, undatiert.Gästehaus "Hahnenkrug"/Bar, Terrassen und Restaurant. Foto: Fotograf ungenannt, 1956.Grüße aus Allendorf, 1956.Grüße aus Stadtallendorf, 1965.Gästehaus "Hahnenkrug"/Teeraum. Foto: Foto-Grafik G.Dähn Marburg, 1957.Grüße als Allendorf, 1956.Grüße aus Allendorf, 1957.Grüße aus Stadtallendorf, 1961.Allendorf-Herrenwald. Foto: Schubert&Schwarz, Allendorf, undatiert.Allendorf-Herrenwald. Foto: Schubert&Schwarz, Buch- und Papierhandlung, Allendorf, 1960.Grüße aus Allendorf, 1960.Allendorf, Kr. Marburg/Lahn. Foto: Bildpostkarten-Verlag G.u.W.Nau, Allendorf, undatiert.Allendorf, Kreis Marburg Lahn. Foto: Ansichtskartenverlag Walter Jappe, Lübeck, undatiert.Allendorf, Kreis Marburg Lahn. Foto: Ansichtskartenverlag Walter Jappe, Lübeck, undatiert.Gruß aus Allendord, Kreis Marburg an der Lahn, Foto: Bildpostkarten-Verlag Gisela Nau, Allendorf, undatiert.Stadt Allendorf. Foto: Ansichtskarten Walter Jappe, Lübeck, 1962.Stadt Allendorf, Foto: Foto-Grafik G. Dähn, Marburg, undatiert.Grüsse aus Stadt Allendorf. Foto: Schubert&Schwarz, Stadt Allendorf, 1963.Gruß aus Stadt-Allendorf, Kreis Marburg/Lahn. Foto: FRIKO-Karten M. Schindler, Osterode/Harz, undatiert.Grüße aus Stadtallendorf, undatiert.Gruß aus Stadt Allendorf. Foto: Schwarz-Exklusiv-Photo, undatiert.Stadt Allendorf. Foto: Exklusiv-Photo Schubert&Schwarz, undatiert.

Zentrale hessische Forschungs- und Gedenkstätte zu den Themen Kriegswirtschaft und Industrieverbrechen 1933-45 in Deutschland sowie Industriekultur und Strukturwandel in der Bundesrepublik.

Träger des DIZ ist der Magistrat von Stadtallendorf, unterstützt vom Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ).

In Kooperation mit: