Menu
Logo DIZ
Logo DIZ

Aktuelles

Bild des Monats November 2021 - Barackendurchlauf. Entwurf einer Baracke im Sprengstoffwerk Allendorf der DAG als Verwaltungszirkular 1942/43. - Von Jörg Probst.

"Rötlich-braun wie die Sprengstoffsubstanz, die zwischen 1939 und 1945 in den Sprengstoffwerken Allendorf der DAG und WASAG als TNT erzeugt wurde, ist auch die historische Kopie der Zeichnung des Grundrisses einer Baracke auf dem Gelände dieser Werke. Das Blatt stammt aus dem Nachlass des Bauarbeiters Josef Helfenritter, der von 1942 bis 1944 die Errichtung von Bombenfüllstellen im Allendorfer Sprengstoffwerk der DAG beaufsichtigte. Neben einem Bündel von Zetteln, Briefdurchschlägen, Rechnungen, Arbeitslisten und technischen Zeichnungen, zu denen mehrere Grundrisse von Baracken gehören, hat sich in diesem Nachlass auch ein sorgfältig geführtes Baustellentagebuch erhalten. Es dokumentiert tagesgenau den Fortgang der Erbauung von allen ca. 20 Gebäuden der neuartigen, wenige Monate vor Kriegsende noch in Betrieb gegangenen Bombenfüllstellen in Allendorf. Die Barackenzeichnungen stehen in direktem Zusammenhang mit diesem Baustellentagebuch, das auch über die ab Oktober 1942 diskutierte und erst mehr als ein Jahr später Ende 1943 vollendete Unterkunft der für die Füllstellen verantwortlichen Bauleitung Auskunft gibt." - Weiterlesen...

Mehr "Bilder des Monats"

Zentrale hessische Forschungs- und Gedenkstätte zu den Themen Kriegswirtschaft und Industrieverbrechen 1933-45 in Deutschland sowie Industriekultur und Strukturwandel in der Bundesrepublik.

Träger des DIZ ist der Magistrat von Stadtallendorf, unterstützt vom Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ).

In Kooperation mit: